Kundenlogin

Kontaktiere uns

  • Anrufen: +49 2572 15204 60
  • Email Adresse: support@hm-host.de
  • Addresse:Voßstraße 21 , 48282 Emsdetten

Schließe Fenster

Support / Kundenbereich
  • +49 2572 15204 60
  • support@hm-host.de

Wir haben gestern ein kleines ..

Starte Sofort durch!

Prepaid-System auf Guthabenbasis kostenlosen Account erstellen

zurück zu allen Einträgen | Alle Beiträge in HMHost


  • 30
    Jul

Umstellung in der vServer Oberfläche

  • Erstellt von:
  • Steve
  • 30.07.2018 11:21
Wir haben gestern ein kleines Update für unsere vServer Oberfläche eingespielt.
Stetig arbeiten wir an Verbesserungen und Optimierungen für das Kundeninterface um euch die Verwaltung möglichst einfach zu gestalten.
Neben einigen technischen Aktualisierungen im Hintergrund, gibt es hauptsächlich folgende neue Informationen:

Auswahl der Netzwerkkarte bei KVM-Systemen
In einigen fällen kam es vor, dass Windows-Server die Standard-Netzwerkkarte von uns nicht unterstützten bzw. keine Treiber dafür finden.
Wir haben nun die Möglichkeit eingebaut, dass man sich den Netzwerk-Adapter selbst aussuchen kann.
Entweder kann man diesen bei der Neuinstallation setzten lassen oder Ihn direkt in der Oberfläche ändern.
Letztes erfordert jedoch einen Serverneustart.

Fehlerbehebung beim Starten/Stoppen/Herunterfahren
Ab und an kam es zu keiner Reaktion wenn man einen der 3 Buttons zum Starten, Stoppen und Herunterfahren betätigt hat.
Mit dem gestrigen Update funktioniert das Starten, Stoppen und Herunterfahren bei LXC und KVM Systemen wieder und sollte auch schneller reagieren.

Optimierungen der noVNC Konsole
Bei dem gestrigen Update wurde auch die noVNC Konsole etwas optimiert.
Zum einen haben wir nun einen Hinweis auf die getesteten Browser verbaut und zusätzlich haben wir die aktuellen Server-Informationen eingebaut.
Diese Informationen sind Hilfreich z.B. wenn man den Server gerade installieren möchte.

Fehlerbehebungen bei der noVNC Konsole bei SSD-vServern
Egal ob KVM oder LXC - sobald eine SSD Festplatte bestellt wurde, war der Server mittels noVNC Konsole in allen Browsern nicht zu verwalten.
Dieser Fehler wurde heute morgen durch unser Techniker-Team behoben.
Es ist nun Möglich, alle virtuellen Server (egal ob KVM oder LXC) mittels Konsole zu steuern.